Nähprojekt


Taschen, die Hoffnung schenken

Jenni Tordzro ist 22 Jahre und eine ganz tolle, junge Frau. Leider kann Jenni nicht so leben wie ihre gleichaltrigen Freundinnen, denn Jenni ist gehörlos, und dies bedeutet in Ghana Ausgrenzung.

Nichtsdestotrotz hat sie ihr Leben nicht aufgegeben und zeigt sich während unseres Aufenthaltes als sehr engagiert und wissbegierig. Das hat uns beeindruckt, und wir haben entschieden, Jenni auf lange Sicht zu unterstützen und ihr die Möglichkeit zu geben, sich ein eigenes Leben aufzubauen.

In unserem Spendencontainer 2013 befanden sich auch Nähmaschinen, und Jenni zeigte sich sofort begeistert. So brauchten wir nur noch den passenden Stoff vom örtlichen Markt zu besorgen, und schon ging die Einarbeitung los. Jenni näht nun mit diesem Stoff Taschen, die sie auch vor Ort verkaufen wird. Einige Exemplare haben wir bereits mit nach Deutschland nehmen können, und sie kommen auch hier richtig gut an.

Mittlerweile haben wir mithilfe von Ulrike Bodinka ein passendes Label für "Jennifer - Handmade in Ghana" entwickelt und "zertifizieren" nun damit die Unikate. Denn jede Tasche ist einzigartig!

Wenn Sie Interesse an einer Tasche haben, können Sie diese jederzeit bei uns im Shop bestellen.

Shop

Wir werden Jenni auch weiterhin unterstützen und Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.